Tranceheilung (sog. Geistheilung)

Die Tranceheilung hat ihre Wurzeln im englischen Spiritualismus. Während der Session fließt spirituelle Energie vom Medium
(also von mir) hindurch zu Ihnen. Ich gleite in einen Trance Zustand und diene dabei als Kanal für die energetisierende Schwingung, die von einer Intelligenz aus der geistigen Welt auf Sie gelenkt wird. Heilungsvorgänge geschehen bei der Trance-Heilung also nicht durch mich, sondern durch die geistige Welt, die meinen Trancezustand nutzt, um direkt heilend zu wirken. Es arbeiten Wesenheiten aus meinem Heilerteam und aus dem Heilerteam des Klienten zusammen. Es können sich dadurch seelische und körperliche Beschwerden auflösen.

Ein Trancehealing kann bei jeglichen Beschwerden angewendet werden, sei es auf körperlicher oder emotionaler Ebene.

Bei einer Trance-Heilung-Behandlung liegt der Klient. Ich als Medium sitze am Kopfende oder stehe neben der Liege.

Der Klient darf sich entspannen und wird in der Regel während der Behandlung nicht von mir berührt.

Oft bekomme ich während der Behandlung auch Informationen darüber, wo die Heiler gearbeitet haben, oder weiterführende Durchsagen, die für den Klienten wichtig sind.

Der Klient verspürt währenddessen oft ein leichtes Kribbeln oder eine tiefe Entspannung, Hitze oder Kälteschauer oder plötzliche Kühle. Viele Klienten können spüren, wenn die geistige Welt in das Energiefeld herein tritt oder an ihnen arbeitet.

Trance-Heilungssitzungen dienen der Aktivierung von Heilungskräften und Selbstheilungsprozessen. Die Trance-Heilung ist in Absprache auch als Fernbehandlung oder Proxybehandlung (Stellvertreterbehandlung, wenn der eigentliche Klient/die Klientin aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich anwesend sein kann) zu vereinbaren.

Ausschlusskriterium:

Epilepsie und Schizophrenie, Schwangerschaft und Kinder, Herzschrittmacher oder andere fest am/im Körper befestigte elektronische Geräte.

Ich bitte ausdrücklich darum, mir dieses im Vorwege mitzuteilen.

Heilsitzungen ersetzen niemals die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

Meine Heilsitzungen aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers und entsprechen den Gesetzgebungen und dem Heilpraktiker Gesetz. Es werden keine Heilversprechen gemacht. Heilsitzungen ersetzen niemals ärztliche und medikamentöse Behandlungen, sondern sind immer eine Ergänzung dazu. Medikamente und ärztliche Behandlungen sollen unbedingt weiter fortgesetzt werden. Die Behandlung dient keiner Diagnosestellung von körperlichen und seelischen Beschwerden.

Zur Buchung